Spenden

SACH-SPENDEN

Folgenden Spenden werden immer wieder für Brandopfer benötigt:

  • Hausrat - also Dinge des täglichen Bedarfs, wie Küchenausstattung (wie Haushaltsgeräte, Besteck, Geschirr, etc.), Möbel (wie für Schlafzimmer, Wohnzimmer, Kinderzimmer, etc.)
  • Kleidung - hier fragen wir je nach Hilfsaufruf spezielle Größen an (für Kinder oder Erwachsene) sowie spezielle Güter (wie Schuhe, Unterwäsche, Hosen, Shirts, Pullis, etc.)

Welche Dinge derzeit benötigt werden, können jederzeit beim Vorstand angefragt werden.

Wichtig bei Sachspenden:

  • Wir nehmen gerne Ihre Güter an, jedoch weisen wir darauf hin, dass wir kein Ersatz für eine Sperrmüllentsorgung darstellen. Die Güter sollten also in einem ordentlichen und gebrauchsfähigen Zustand sein.
  • Die zu spendenden Güter müssen am Tag der vereinbarten Abholung durch die ehrenamtlichen Helfer unseres Vereins vom Spender in einen direkt transportfähigen Zustand versetzt werden (z.B. vorheriger Abbau sperriger Güter /direkter Zugang zum Spenden-Gut, wie vorherige Klärung von Zufahrtswegen zum Spendeort, Freigaben durch Hausmeister für Aufzug-Erweiterungen oder vorherige Entrümpelung des Zugangs). Bitte beachten Sie: Unsere Helfer haben einen möglichst effizienten Fahr- und Zeitplan einzuhalten und setzen dafür unentgeltlich ihre private Freizeit ein.

 

FINANZIELLE SPENDEN

Gerne können Sie jederzeit Geldbeträge für aktuelle Fälle oder als generelle Unterstützung spenden. Die Geldspenden werden Hilfsbedürftigen direkt zur Verfügung gestellt, wenn die Bedürftigkeit und der Verwendungszweck durch das Vereinsgremium festgestellt wird. So könnten Einsatzbereiche sein: Besorgung von Gütern, die nicht als Sachspenden vorliegen - Unterstützungsleistung z.B. bei der Anmietung einer Übergangsunterkunft (z.B. zum Stellen der Kaution) - Übergangsleistungen bis zur Auszahlung durch die Versicherung.

Als Spender erhalten Sie natürlich eine ordentliche Quittung, die Sie steuerlich geltend machen können.

Wichtig bei Geldspenden:

Geben Sie im Verwendungszweck Ihre Adresse und Telefonnummer an, so dass wir Ihre Spendenquittung zweifelsfrei ausstellen können.

 

Spendenkonto:

Kontoinhaber: Brandopferhilfe Saarland e.V.
Institut: Bank 1 Saar e.G.
IBAN: DE57 5919 0000 0117 9130 07
BIC: SABADE55

 

SPENDEN PER PAYPAL

Senden Sie uns innerhalb weniger Sekunden Ihren Spendenbetrag nach Wahl via PayPal. So einfach geht das: Im nachfolgenden Formular geben Sie die gewünschten Daten ein - und innerhalb von 2 Clicks ist alles erledigt. Für Sie selbst ist das Spenden völlig gebührenfrei.

PayPal zieht uns bei Eingang Ihrer Spende eine Transaktionsgebühr vom Konto ab. Deshalb bitten wir um eine Mindestspende von 5 Euro je Vorgang. Einen Maximalbetrag gibt es jedoch nicht - dies liegt in Ihrer freien Entscheidung.