Presseinformationen

Pressemitteilung

Es ist leider wieder passiert:

In der vergangenen Woche kam es zu einem Wohnungsbrand bei einer jungen, sehr sympathischen Familie aus Saarbrücken-Bischmisheim. Dabei hatten die Eltern (beide 33) und ihre zwei Jungs (2 und 5 Jahre) im wahrsten Sinne des Wortes ein ganzes Geschwader von Schutzengeln an ihrer Seite. 

Das Feuer überraschte sie im Schlaf und dass sie noch selbstständig das Haus verlassen konnten, war unbeschreiblich knapp. Eine ihrer zwei kleinen Katzen hat es leider nicht mehr aus dem Haus geschafft. 

Der Schock sitzt bei Eltern und Kindern tief, das kann sich jeder vorstellen. Besonders die beiden Jungs leiden natürlich unter den Erlebnissen. 

Hinzukommt, dass sie nicht nur ihre Zimmer und Kleidung im Feuer verloren haben, sondern auch und insbesondere ihr geliebtes Spielzeug, wie z.B. Bücher und Figuren zu "Drachenzähmen leicht gemacht", viele andere Hörbücher, Kinderbücher, Drachenfiguren, Ritter, Kuscheldecke, Malutensilien - einfach alles, womit sich aufgeweckte kleine Jungs in ihren Zimmern umgeben.

Hier nun einige Beispiele dafür, was wir für unsere hier betroffene Familie aktuell benötigen: 

 

Bekleidung:

- Kinderkleidung für Jungen in Größe 122/128

- Kinderschuhe für Jungen in den Größen 24 und 31

  (gibts noch Schuhe, die blinken? ;-)  )

- Übergangsjacken in den Größen 122/128 (Jungs), M (Herren), 

   42/44 (Damen)

- Schuhe in den Größen 42/43 (Herren), 40 (Damen)

- Oberbekleidung Damen (42/44) und Herren (M) 

 

Möbel:

- Kinderzimmermöbel

- Schlafzimmermöbel

- Schreibtisch, Regale

 

Lieblingsspielzeug:

- Hicks und Ohnezahn (Drachenzähmen leichtgemacht)

- Ritter, Saurier, Drachen, 

- besonders freuen würden wir uns über schöne Kinderbücher, 

  Kinder-Hörbücher

 

Download

x

 

Fotomaterial zur Nutzung - Quelle: Brandopferhilfe Saarland

 

Brandopferhilfe Saarland e.V.
Rodenheimerweg 1
D-66538 Neunkirchen

Telefon: +49 6821 7423456
Homepage: www.brandopferhilfe.saarland
Facebook: www.facebook.com/BrandopferSaarland