Presseinformationen

Pressemitteilung

Am Dienstag Mittag, 06.03.2017, wurde in Dillingen der Verein BRANDOPFERHILFE SAARLAND offiziell vorgestellt.

Dabei wurden folgende Theme besprochen:

1. Generelle Vorstellung des Vereins / Zielsetzung / Gründungsmitglieder / Ablauf im Hilfsfall / Spenden

2. Vorstellung der Ehrenmitglieder und unterstützenden Firmen sowie deren Umfang der Hilfe

3. Aktuelle Entwicklungen des Hilfeaufrufs zum Brand in Saarbrücken

Detaillierte Informationen dazu entnehmen Sie der Pressemappe, die Sie hier herunterladen können.

 

Die Vorbereitungen der Pressekonferenz wurden freundlich unterstützt von:

- Stadt Dillingen / Bürgermeister Berg: Nutzung Foyer Lokschuppen

- Bistro am Lokschuppen / Inhaber Carlo Quintus: Fingerfood und Getränke für die Gäste

- Triacs: Bereitstellung Stühle und Leinwand

Download

PRESSEMITTEILUNG (PDF-Datei)

Fotomaterial zur Nutzung - Quelle: Brandopferhilfe Saarland

v.l.: Thorsten Kremers (Pressesprecher), Enrico Voß (Öffentlichkeitsarbeit), Peter Demmer (Ehrenmitglied), Alexander Raphael (2. Vorsitzender), Holger Staab (1. Vorsitzender)

 

v.l.: Thorsten Kremers (Pressesprecher), Monika Redenbach (1. Schatzmeister), Michael Leidinger (2. Schatzmeister), Enrico Voß (Öffentlichkeitsarbeit), Peter Demmer (Ehrenmitglied), Alexander Raphael (2. Vorsitzender), Holger Staab (1. Vorsitzender), Konrad Bauer (Gründungsmitglied), Sabrina Konz (Gründungsmitglied), Frank Carretta (Gründungsmitglied)

 

v.l.: Michael Leidinger (2. Schatzmeister), Monika Redenbach (1. Schatzmeister), Alexander Raphael (2. Vorsitzender), Holger Staab (1. Vorsitzender), Enrico Voß (Öffentlichkeitsarbeit), Thorsten Kremers (Pressesprecher),

 

 

Brandopferhilfe Saarland e.V.
Rodenheimerweg 1
D-66538 Neunkirchen

Telefon: +49 6821 7423456
Homepage: www.brandopferhilfe.saarland
Facebook: www.facebook.com/BrandopferSaarland